Bedingungen für Reiter

Country & Western Club

The Plains Riders e. V.


European Pony Express - German Trail

     1. Man besitzt ein Pferd oder hat die Möglichkeit, sich eines auf eigene Kosten zu leihen.


     2. Man ist mindestens 16 Jahre alt, freundlich, mutig, ausdauernd und durch

         nichts aufzuhalten.


     3. Man ist bereit, den Eid der Pony Express Reiter abzulegen.


     4. Man muss die Strecke selbst erkunden und sich mit ihrem Verlauf vertraut machen,

         um die Route selbstständig im vorgegebenen Zeitlimit zu schaffen.


     5. Der Reiter hat sich dem Pony Express angemessen zu kleiden

         (Westernkleidung). Reitkappe, Reitstiefel etc. sind natürlich erlaubt, Jogginghosen

         oder Basecape jedoch nicht.


     6. Man wird die Relaisstation mindestens zwei Stunden vor der geplanten

         Startzeit besetzen, um evtl. herausgerittene Zeit nicht zu verlieren.


     7. Die Post soll so transportiert werden, wie es 1860 möglich war. Viele Reiter

         und Organisatoren haben sich für die Post eingesetzt. Daher haften die Reiter für

         die ihnen anvertraute Post bis zur Übergabe an den nächsten Pony Express Reiter.

         Ist eine Relaisstation nicht besetzt, transportiert man die Post – ggf. zu Fuß – bis

         zur Ablösung weiter. Auf keinen Fall darf die Post im Stich gelassen werden.


     8. Man trägt die volle gesundheitliche und materielle Verantwortung für sich und

         das Pferd.


     9. Man wird alle einem zur Verfügung stehenden Mittel und sein ganzes Können

         einsetzen, um eine erfolgreiche Durchführung des European Pony Express

         zu gewährleisten.


   10. Den Anordnungen des Tierarztes ist Folge zu leisten.



Bedingungen für die Aufnahme als Reiter

Copyright © All Rights Reserved

Seitenanfang